Link verschicken   Drucken
 

Ausbildungsberuf Bäcker / Bäckerin

 

Voraussetzungen:    

  • Berufsreife (Hauptschulabschluss)
  • mittlere Reife (Realschulabschluss)

   

(in Ausnahmefällen ist ein Ausbildungsbeginn auch ohne Berufsreife möglich, Berufsreife bzw. mittlere Reife können mit erfolgreicher Ausbildung parallel erworben werden)

 

Ausbildungsdauer: 

drei Jahre im dualen System, d.h. die Ausbildung findet an den Lernorten Betrieb und Berufsschule statt
                     
Ausbildungsinhalte an der Berufsschule:

 

handlungsorientierter  Unterricht nach Lernfeldern

1. Lehrjahr Lernfeld 1 Unterweisen eines neuen Mitarbeiters
  Lernfeld 2 Herstellen einfacher Teige und Massen
  Lernfeld 3 Gestalten, Werben, Beraten und Verkaufen
  Lernfeld 4 Herstellen von Feinen Backwaren aus Teigen
     
2. Lehrjahr Lernfeld 5 Herstellen von Weizenbrot und Weizenkleingebäck
  Lernfeld 6    Herstellen von Backwarensnacks
  Lernfeld 7 Herstellen und Verarbeiten von Sauerteig
  Lernfeld 8 Produkte verkaufsfördernd  präsentieren
     
3. Lehrjahr Lernfeld 9 Herstellen von Schrot-, Vollkorn- u Spezialbroten
  Lernfeld 10 Herstellen von Feinen Backwaren aus Massen
  Lernfeld 11 Herstellen von Torten und Desserts
  Lernfeld 12 Herstellen von kleinen Gerichten
  Lernfeld 13 Planen und Durchführen einer Aktionswoche

            

allgemeinbildende Fächer sind:

  • Sozialkunde
  • Deutsch
  • Englisch
  • Philosophie
  • Sport


Kammerprüfungen:

  • Zwischenprüfung    nach 1,5 Jahren
  • Abschlussprüfung    nach 3 Jahren

 

Kenntnisprüfung - theoretische Prüfung in:

  • Lernfeldern
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

 

Fertigkeitsprüfung - praktische Prüfung im herstellen von:

  • Roggenmischbrot und Weizenkleingebäck
  • Backwarensnacks, Schwarz-Weißgebäck und einer themenbezogenen Torte
  • Erstellen einer Dokumentationsmappe,
  • das Präsentieren der Backwaren und ein Fachgespräch

                                           

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Bäcker:

  • Erstgeselle
  • Bäckereitechniker, Betriebswirt im Handwerk, Bäckermeister
  • Betriebsleiter, selbstständiger Bäckermeister

 

mit Fachhochschulreife oder Hochschulreife:

  • Berufsschullehrer
  • Lebensmittelingenieur, - techniker, - oder chemiker
  • Ernährungsberater